Der Lord & die Zwei

Der Lord & die Zwei

Die Ost-West-Konfrontation zu Zeiten des Eisernen Vorhangs bildet den realen Hintergrund dieser Hörspielreihe mit fiktiven Geschichten und Personen.

London, 1980er Jahre: Rechtsanwalt Lord Leyton Lawlay darf sich bester Kontakte im Gesellschaftsbetrieb der Metropole rühmen. Gleichwohl ist er über Standesdünkel erhaben und somit prädestiniert für Mandate von politischer Brisanz. Zu ihm gesellen sich in Episode 1 die Kunstexpertin July Farrington sowie der TV-Produzent David Endrews. Die Zwei werden dem Advokaten alsbald zu engen Vertrauten.

Auch wenn die Fälle Dramatisches beinhalten, herrscht ein heiterer Ton vor. Gehuldigt wird dabei dem humoristischen Werk des Schauspielers und Synchronautors Rainer Brandt. Dessen spritzige Textschöpfungen ließen etwa die deutsche Fassung jener britischen Fernsehserie Kultstatus erlangen, welche zur vorliegenden Produktion wesentliche Inspiration gab: >>DIE 2<< mit Tony Curtis und Roger Moore. Deren Synchronsprecher, Rainer Brandt selbst und Lothar Blumhagen, sind in der ersten Folge auch dabei.

Eine Koproduktion von BRANDTFILM und All Score Media.




In dieser Serie | In this Series:
Der Lord & die Zwei (3): Zum Schein streng geheim

Der Lord & die Zwei (3) - Zum Schein streng geheim: Erscheint am 30.11.2018!

Der Lord & die Zwei (2): Doppelter Lohn für einen Spion

Der Lord & die Zwei (2): Dem MI5-Mann Marc Barlow sind Geheiminformationen über Funkverbindungen des Warschauer Paktes ...

Der Lord & die Zwei (1): Filmversteck im Uhreneck

Der Lord & die Zwei (1): Filmversteck im Uhreneck: July Farrington, Kunstexpertin im Hause Lady Whitmoore, fällt dort ...