Profesor Volcanova

ASM 022

im Vertrieb von / distributed by:
Indigo

LP 5838-1

CD 5838-2

The Kilaueas

Profesor Volcanova

Reverb Drenched Magmaphonic High Energy Instrumental Surf Music

Nach ihren zwei bisher offiziell veröffentlichten Alben "Magmanautic Inferno" (Kamikaze, 2001) und "Mundaka Calls" (Double Crown, 2003) sowie diversen Demo-CDs und Compilation-Beiträgen erscheint mit „Profesor Volcanova“ das Meisterstück der Kilaueas. Dem Hörer wird die gesamte Bandbreite der Surfmusik geboten. Von schnellen High-Energy Surfbrechern über Agentensounds bis hin zu soundtrackartigen und atmosphärischen Surftunes wird nichts ausgelassen! Ihrem Faible für Spaghetti Western frönen die Kilaueas mit dem opulenten „El Hombre Invisible“, dem perfekten Soundtrack für ein Django Remake. Dass dies live, mit dem feuerspeienden hawaiianischen Vulkan „Kilauea“ und ausschließlich original 60er Jahre Equipment auf der Bühne, ein energiegeladenes tanzbares Spektakel ohne Gleichen ist, konnten und können die 4 Surfagenten auf unzähligen Konzerten seit 1998 beweisen.



Knalliges retro Comic-Art Cover bei CD und LP. Das limitierte lava-farbige Vinyl entsteht durch das Zusammenfliessen mehrerer Farben beim Pressen. Jede Scheibe ein Unikat!



The Kilaueas (2005)


BEISPIELE / SAMPLES

  1. Play Space Echoid 02:22
  2. Play Taiga Tiki 03:29
  3. Play Catharsis 03:13
  4. Play Bernard Of Hollywood 02:36
  5. Play Tunguska Blast! 01:58
  6. Play Desert Glow 03:23
  7. Play Clark Nova Vs. Martinelli 02:16
  8. Play Stranded 02:26
  9. Play Solitune 10:44
  10. Play Volcanova 02:30
  11. Play The Kilauea Stomp 02:24
  12. Play Jungle Boo 02:09
  13. Play El Hombre Invisible 05:30
  14. Play The Man From E.N.I.G.M.A. 02:35
  15. Play Blue Drag 02:34
  16. Play The Jester 02:13
  17. Play Catalina 01:46


PRESSE / PRESS

Lift [07/05]: "wunderbare Melodien, wie sie nicht mal Surf-Gitarren-Legende Dick Dale für den "Pulp Fiction"-Soundtrack hinbekommen hat."

Notes [06/05]: "Das ist instrumentaler Surf der besten Sorte..."

OX Fanzine [04/2005]: "Sehr cool. Dann echter Lava-Agenten-Bond-Sound. Wummert aus den Boxen. Schnell und gefährlich."

Whirlypop [2005]: "…dieser wuchtige, euphorische und mitreißende Retro-Gitarrensound ist halt auch dermaßen partytauglich, die fette Produktion und die beachtliche Hitdichte tun ein Übriges."

Gitarre und Bass [08/2006]: "Diese Band klingt nicht nur abgefahren, hat Humor und eine wirklich originelle Art sich selbst zu präsentieren – ihr aktuelles, drittes Album ,Las Excentricas Aventuras Del Profesor Volcanova‘ ist auch noch allerbestes instrumentales Surf-Kino in HiFi-Stereo." "Es lebe die Hallspirale!"

CD KAUFEN:

LP KAUFEN:


DOWNLOAD:

siehe auch / see also: